WIR für SIE! EXCELLENT IN DEN KUNDEN-BEWERTUNGEN DIE # 1 IN DER
METROPOLREGION
NÜRNBERG
Klicken Sie hier! Wir haben uns bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt. FAMILIE B.
Interessent
Erleben Sie
IBIZA Life
Style
SIE HABEN UNSER EXPOSÉ RICHTIG TOLL GEMACHT FRAU K.
EINGENTÜMERIN
DER BESICHTIGUNGS-TERMIN WAR FÜR UNS PERFEKT! HERR & FRAU K.
INTERESSENTEN
IBIZA Life
Style
erleben
PERFEKT, SCHNELL UND SEHR KOMPETENT! HERR M.
Eigentümer
Immobilienmakler auf Ibiza DANKE FÜR DIE GUTE UND INFORMATIVE BESICHTIGUNGSTOUR FAMILIE R.
INTERESSENT
IBIZA Life
Style
erleben
WIR EMPFANDEN DEN TERMIN ALS SEHR ANGENEHM FAMILIE R.
INTERESSENT
DANKE FÜR DIE SEHR PROFESSIONELLE ARBEIT FAMILIE J.
INTERESSENTEN
IBIZA Life
Style
erleben
WIR FÜHLTEN UNS GUT BETREUT! FAMILIE S.
INTERESSENTEN
DIE WOHNUNG IST EINFACH PHÄNOMENAL! FRAU K.
INTERESSENTIN
IBIZA Life
Style
erleben
DAS GLÜCK HABEN WIR DER SUPER BESICHTIGUNG MIT IHNEN ZU VERDANKEN! FRAU K.
INTERESSENTIN
VIELEN DANK
FÜR DIE NETTE & INTERESSANTE BESICHTIGUNG!
FAMILIE V.
INTERESSENTEN
IBIZA Life
Style
erleben
Your search results

Immobilien – welche Versicherungen sind sinnvoll?

Veröffentlicht von Die Maklerei am 24. August 2022
0
Titelbild für Beitrag Versicherungen für Immobilien

Eine gesetzliche Pflicht zur Gebäudeversicherung besteht aktuell in Deutschland nicht mehr. Anlässlich der großen Flutkatastrophe im letzten Jahr stellt sich nicht nur für Immobilienbesitzer die Frage, ob eigene Vorsorge zumindest vor materiellem Schaden schützen könnte. Auch beim Gesetzgeber kam deshalb wieder eine Diskussion über die Pflichtversicherung auf. Unabhängig davon kann der Abschluss einer Gebäudeversicherung dennoch verpflichtend sein, nämlich dann, wenn die finanzierende Bank darauf besteht.

Lebensversicherung abschließen – Familie absichern

Plakat mit Frau und Kind neben einem Tisch

Banken können zur Gewährung von Finanzierungen auch darauf bestehen, dass Kreditnehmer eine entsprechend hohe Lebensversicherung abschließen. Damit wird sichergestellt, dass sie nicht auf einer Kreditforderung sitzen bleiben, sollte dem oder den Eigentümern etwas zustoßen.

Aber auch eigenen Interesse ist es sinnvoll, über die Gebäudeversicherung hinaus zu gewährleisten, dass das Familienheim erhalten bleibt, wenn der Hauptverdiener durch Invalidität oder Tod ausfällt.

Vorsorge treffen – Immobilieneigentum gegen Naturgewalten versichern

Eine eigene Immobilie zählt für viele zum größten Besitz. Er dient als Altersvorsorge, als Kapitalanlage und garantiert Lebensqualität. Es liegt also nahe, sich all das Positive zu erhalten. Gegen die Einwirkung von Naturgewalten, durch Feuer oder mutwillige Zerstörung kann nur eingeschränkt vorgebeugt werden. Vorgesorgt kann aber durch den Abschluss einer Versicherung, die bei Schäden durch die häufigsten Ursachen wie Hagel und Sturm, Feuer und Leitungswasser eintritt. Einzelne Bausteine gegen Elementarschäden können optional gewählt werden. Wer in einer höheren Lage wohnt, ist weniger gegen Hochwasser gefährdet, dafür aber eventuell durch Erdrutsche.

Empfehlenswert für Eigentümer – Haftpflichtversicherungen

Als Alleineigentümer ist jeder Immobilienversicherer dafür selbst verantwortlich. In Eigentümergemeinschaften wird die Versicherung in der Regel durch die Hausverwaltung übernommen. Teils wird die Haftpflichtversicherung tatsächlich zur Verpflichtung: Wer vermietet, braucht eine Haus- und Grundstücksbesitzerhaftpflicht, da er sich nicht ständig um eventuell vom Grundstück und Gebäude ausgehende Gefährdungen kümmern kann. Wenn also ein Ziegel vom Dach ein parkendes Auto beschädigt, plötzliches Glatteis den zum Grundstück gehörenden Gehweg unpassierbar macht und Personen verunfallen, tritt die Haftpflicht ein.

Versichert im eigenen Interesse – Hausrat und Rechtsschutz

Streitigkeiten entstehen schnell dort, wo mehr als eine Partei involviert ist. Dies gilt für Hausgemeinschaften ebenso wie für den Streit mit Nachbarn. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten für einen notwendig werdenden Rechtsanwalt oder den Rechtsstreit vor Gericht, wenn die Police auf diese Leistungen lautet.

Der Hausrat im eigenen Haus kann schnell eine hohe Summe erzielen. Damit er bei Schadensfällen ersetzt wird, ist eine Hausratsversicherung sinnvoll. Es lohnt sich genau zu prüfen, welche Leistungen diese umfasst. Große Glasflächen wie bei Erkern oder Wintergärten müssen meist extra versichert werden, um bei Glasbruch Schadensersatzansprüche anmelden zu können.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema haben, kontaktieren Sie uns. Die Maklerei ImmobilienKultur ist Ihr Experte in allen Fragen rund um Immobilienanliegen. Gerne vermitteln wir Sie auch an zuverlässige Partner für konkrete Versicherungen, zum Schutz für Sie und Ihre Immobilie.

Hinterlassen Sie Ihre Meinung

Your email address will not be published.

  • Erweiterte Suche

    0 € to 1.500.000 €

    Mehr Suchoptionen
  • Passwort zurücksetzen

Compare Listings