Wir für Sie! - Authentisch! - Leidenschaftlich! - Echt!

Spanien

Lifestyle-Insel Ibiza - Wo alles möglich ist

Ibiza ist die Insel, der Treffpunkt von Kulturen und ein unbeschreibliches Lebensgefühl.

Die Insel mit ihren sanften, hügeligen Landschaften wird vom Meer begrenzt und erfüllt den Geist. Die Hippiebewegung der 70iger Jahre existiert noch heute wie auch viele Künstler. Viele Touristen sind von der Insel angezogen. Auf Ibiza ist alles möglich, denn die Insel saugt auch alles auf, was von außen kommt und kreiert etwas Eigenes, was zu einem Traum werden kann. Die Anziehungskraft Ibizas ist enorm. Man spricht von „geheimnisvoller, echter Seelenverwandtschaft“.

Die typischsten Tiere der Insel sind die Hunderassen „Ca Eivissenc“ und „Podenco Ibicenco“. 

Ibiza hat eine Fläche von 572 km2 und die Durchschnittstemperatur liegt bei 18 Grad. Die Vegetation besteht aus Kiefernwäldern, Mandelbäumen, Thymian, Rosmarin etc., Weideflächen und Uferwälder um nur ein paar zu nennen. 

Ibiza hat fünf Gemeinden: Eivissa, Santa Eularia des Riu, San Joan de Labritja, San Josep de Sa Talaia, San Antoni de Portmany.

Die Araber haben im 12. Jahrhundert das Salz der Salinen nach Nordafrika exportiert. Die Salinen werden noch heute bewirtschaftet und für das Salzen von Fischen und als Streusalz verwendet. 

Die Insel hatte viele Namen und hieß einst auch „Ibushim“ oder „Bes Fenicia“. „Eivissa“ heißt sie im übrigen für die Katalanen und „Ibiza“ für die Spanier. 

Die Ibizenker leben in einem „Casament“ (Heirat, Ergebnis einer Verbindung), auf einer landwirtschaftlichen Parzelle. Weitere Definitionen von „Casament“ sind Casa, Casita, Finca, Villa oder einfach auch Apartment. Die Preise der Immobilien auf Ibiza steigen stetig. Beliebte und damit teure Lagen von Immobiien auf Ibiza sind das Hafenviertel von Eivissa, Dalt Villa, Marina Botafoch, Talamanca, Cap Martinet, San Jordi de Ses Salines, Es Cubells mit jeweils Meerblick und Blick nach Formentera, aber auch innländische Gemeinden wie San Rafael, Santa Gertrudis oder San Joan sind sehr beliebt. 

Sehr beliebt sind natürlich auch die Strände wie Cala d´Hort mit der Felseninsel „Es Vedra“.  Dieser Ort hat einen Magnetismus und zahlreiche Touristen pilgern dort hin, um Energien zu spüren und aufzuladen. 

Die Strände im Süd-Westen der Insel wie Cala Vedella, Calla Carbó, Es Comte, Cala Bassa sind beliebt und lassen den Sonnenuntergang beobachten. Auch „Atlantis“ ist ein Badetag wert und macht den Urlaub perfekt. 

Auf der Insel gibt es „Verteidiungstürme“ wie „Es Saviar“, die daran erinnern, dass die Insel einst gegen Piratenangriffe verteidigt werden musste. Gelagerte Felseninsel wie Es Bosc, Ses Bledes und S/Espartar sind von den Stränden Cala Comte und Es Comte schön anzusehen.

Der Strand ist meist grobkörniger Sand, auch mal steinig oder wird von Felsplattenformen abgewechselt, auf denen man sich ausruhen und sonnen kann.

Weiter oben im Westen der Insel, oberhalb von Sant Antoni, gibt es familiäre Buchten „Caló des Moro“ und „Cala Cracio“. Der Strand „Cala Salada“ und „Punta Galera“ sind ebenfalls touristische Anziehungspunkte. „Punta Galera“ ist ein alter Steinbruch, der als Sonnenterrasse dient. Damit ein besonderer Badeplatz mit enormen Felsblöcken auf diversen Ebenen. Abenteuersuchende finden weiter verborgene Buchten wie „Ses Balandres“ oder auch „Cala d´Albarca“. 

Im Norden der Insel und von vielen Einheimischen auch besucht, ist der Strand „Benirass“. Hier haben am Wochenende die Trommler ihren musikalischen Auftritt. Und die Gäste aus aller Welt erfreuen sich den rhythmischen und spirituellen Klängen und schwingen ihre Hüften zum Takt, teilweise unterstützt von Marihuana oder anderen legalisierten Rauschmitteln. 

Der Strand im Osten der Insel, „Aguas Blancas“, ist der Lieblingsstrand der Einheimischen und Residenten, die wohnhaft Ansässigen. Freikörperkultur ist hier erlaubt.  

Die besten DJs der Welt kommen nach Ibiza. Bereits bei Sonnenuntergang wird die Musik lauter und in den zahlreichen Beachbars, Chiringuitos, Restaurants an den Stränden gespielt. „Cafe del Mar“ hat sich bereits seit langem einen Namen gemacht. Aber auch weitere Locations wie „Mambo“, „Blue Marlin“ oder das bekannte „Lio“ haben ihre Fans. 

Das Nachtleben auf Ibiza ist enorm ausgeprägt. Die Openings der bekannten Clubs wie „Pacha“, „Amnesia“, „DC 10“, „Ushuaia“ „Hi“, Privileg, KM5, Eden ... beginnen im Mai. Die Clothings der Clubs sind Anfang Oktober. 6 Monate also ist die „Discothek Europas“ geöffnet und Milionen von Touristen strömen auf die Inseln und buchen Hotels, Apartments, Fincas und Villen für unvergessliche Momente auf Ibiza.

Werfen Sie doch gleich einen Blick in unsere aktuellen Miet- und Kaufangebote!

Auch auf dem Wasser ist einiges los. Boote und Yachten zieren in der Saison das blaue Wasser und viele erfreuen sich an einem Tagesausflug nach Formentera. Zahlreiche Wassersportler sieht man auf dem Wasser, um „Kitsurfing“ „Wakebaording“, „Wasserski“, „Stand up Paddling“ zu treiben. Oder man leiht sich einfach ein schönes Motorboot oder eine Segelyacht aus, gerne mit Skipper, und verbringt die sonnigen Stunden auf dem Meer sehr chillig und gelassen.

Zahlreiche schöne Strandrestaurants laden zum Einkehren ein, die man mit dem Boot ansteuern kann. Wassertaxis helfen dabei. 

Mit dem eigenen Chef-Koch im Haus oder zu Boot entfällt die Suche nach einem geeigneten Restaurant. Sie sparen und sich Zeit und können „daheim“ auf Ibiza sich genussvoll verwöhnen lassen, auch in Sachen Getränke. Hier wird dann der Barkeeper mit aushelfen. 

Wer lieber am Boden zugange ist, hat die Möglichkeit, die Hippiemärkte „Es Canar“ in Punta Arabi den Markt „Las Dalias“ oder auch den Hippie-Markt am Samstag im „Hippodrom“ San Jordi zu besuchen. 

Ibiza ist ein Reise wert und dann folgen weitere Reisen. Ibiza ist eine Droge! Ibiza ist Lebensfreude, Genuss, Leidenschaft, Glück, Liebe, Traumerfüllung, Zuhause, Urlaub, Nachtleben, Party, spirituelle Rituale, Tortilla, Sangria, Fisch, Meer, Strand, Sonnenuntergang.

„You can take the Person out of Ibiza, but you can´t take Ibiza out of the Person“!

Enjoy it! Enjoy Die Maklerei ImmobilienKultur! 

Made in Germany – Spirit of IBIZA!  

Mallorca

Die spanische Insel Mallorca liegt im westlichen Mittelmeer ca. 200 km vom Festland entfernt. Mit einer Grundfläche von 3640 km² ist Mallorca die größte Insel der Balearen-Gruppe.

Zwei Gebirgszüge rahmen die Insel im Osten und Nordwesten ein, die Serra de Llevant und die berühmte, über weite Strecken unbesiedelte Serra de Tramuntana, in der die höchsten Berge der Insel liegen.

Wer mit offenen Augen Mallorca besucht und etwas Zeit und Geduld mitbringt, der ist überrascht von der Vielfalt naturnaher Lebensräume zwischen den Küsten, der Ebene und dem Gebirge. Die vielgestaltige Topographie der Insel mit den unterschiedlichen klimatischen Bedingungen hat zu einem artenreichen Vegetationsbild geführt. Es gibt über 1500 Blütenpflanzen und zahlreiche Baumarten.

Besonders herrlich ist die Insel im Januar/Februar zur Zeit der Mandelblüte. Hellrosa und weiß leuchten die Blüten der unzähligen Mandelbäume. An den Hängen der Gebirge sind Aleppokiefern und Pinien, in den höheren Lagen auch Steineichen recht verbreitet. Überall auf der Insel, auch auf den terrassierten Berghängen im Tramuntanagebirge, findet man die knorrigen Olivenbäume mit ihren silbergrauen Blättern. 

Ein besonderes Erlebnis ist ein Besuch im Naturpark Reserva de Galatzó. Zahllose Wasserfälle fügen sich perfekt in die atemberaubende Gebirgslandschaft ein, die man auf festgelegten Wegen durchwandern kann. Hier zeigt sich auch ein Teil von Mallorcas einzigartiger Vogelwelt. Da die Balearen auf der Route der Zugvögel von Europa nach Afrika liegen, kann man viele Vögel beobachten. Bisher konnten von den Ornithologen auf Mallorca über 300 Vogelarten registriert werden.

Strandliebhaber und Sonnenanbeter kommen natürlich hier ebenfalls auf ihre Kosten. Auf Mallorca kann jeder seinen Lieblingsstrand oder seine Lieblingsbucht finden. Breite, familienfreundliche Sandstrände, winzige Badebuchten, felsige Steilküsten mit romantischen Ankerplätzen, dünenreiche Naturstrände mit unbebautem Hinterland oder einsame Strände für den Badespaß zu zweit. 

Wer Kultur und Sehenswürdigkeiten sucht, findet diese vor allem in der Hauptstadt Palma. Die Kathedrale, das Schloss von Bellver, der Palacio Real, die Lonja, das Gran Hotel, das Museo de Mallorca, Patrizierhäuser wie Can Vivot, Can Oleza, Casal Solleric und etwa zwanzig Galerien für moderne Kunst, eine Oper und zahlreiche Musikfestivals garantieren viel Abwechslung.

Neben der landschaftlichen Schönheit und dem kulturellen Angebot, darf das gastronomische Vermächtnis nicht übersehen werden. 

Mallorca – eine Insel der Ruhe und Besinnlichkeit, aber auch des Lebens und der Abwechslung. Die vielseitigste Mittelmeerinsel ist für jede Jahreszeit eine Reise wert und eignet sich daher auch perfekt, um hier seinen Lebensabend zu verbringen.

Wie der Lebensabend dann aussehen mag, haben Sie in der Hand. Denn es gibt vielerlei hochwertige Immobilien auf der Insel. Vom Zimmer, Apartment bis hin zur Finca oder Villa gibt es hier interessante Angebote. Auch Grundstücke zur Traumerfüllung kann man ergattern.

Nicht zu vergessen! Die Boots- und Yachtbörse ist großzügig auf Mallorca und das Leben zu Wasser sehr im Kommen. 

Wenn es mal feuchtfröhlich und ausgelassen sein soll, zieht man am besten zum „Ballermann“, auch eine Seite Mallorcas:

Was viele vielleicht gar nicht wissen ist, dass der Ballermann 6 eigentlich kein Strand, sondern ein Lokal ist. Der sechs Kilometer lange Strand der Inselhauptstadt Palma de Mallorca, auch „Playa de Palma“ genannt, wird durch 15 solcher Lokale in Abschnitte eingeteilt. Das Lokal Nummer 6 – heute nennt es sich Beach Club SIX – markiert eben den uns Deutschen wohl bekanntesten Balneario, den Ballermann 6, der sich einfach als Partymeile von „El Arenal“ in unser Gedächtnis gebrannt hat.

Die Flüge von Deutschland zu den Balearen, bzw. zu Mallorca sind meistens direkt oder gar wenig kompliziert. So genügt schon mal ein Wochenendtrip zu den Balearen, um sich vom Alltag auszuklicken

Bienvenido a Mallorca!

Enjoy it! Enjoy Die Maklerei ImmobilienKultur! 

Made in Germany – Spirit of Mallorca!